Hier informieren wir über aktuelle Veranstaltungen der Feuerwehr und des Fördervereins.

Sie können sich auf unseren Seiten auch über uns im Allgemeinen informieren.


FW_Logo
Feuerwehrfest 2018 (Bild: Eckel N.)
Kloster_R'thal


Übungen Aktive

17.09.23 10:30 Uhr

Übungen Jugend

08.09.23 17:45 Uhr

Feuerwehrfest 2023


Vielen Dank für eueren Besuch und eure Unterstützung an unserem Feuerwehrfest im Juni 2023

unsere letzten Einsätze in der Gemeinde Kerzenheim und VG Eisenberg:

Datum

Einsatzform

Einsatzart

Ort

Beschreibung

Fahrzeuge

Anzahl

9

31.08.

Technische Hilfe

Türöffnung

Rosenthal

Amtshilfe Polizei, Rosenthalerhof

TSF

2

8

27.08.

Sonstige Einsätze

Veranstaltung

Kerzenheim

Absicherung Kerweumzug, Ortsgebiet

TSF, MTW

5

7

21.08.

Brandschutz

Gebäudebrand

Kerzenheim

Rauchentwicklung aus Gebäude, Lautersheimerstr.

TSF

4

6

07.07.

Brandschutz

Flächenbrand

Eisenberg

Sicherstellung Grundschutz VG, Gerätehaus Eisenberg

TSF

5

5

28.05.

sonstige Einsätze

Personensuche

Eisenberg

Personensuche im Bereich Eisenberg

TSF, MTW

6

4

25.05.

Gefahrgut

Gasaustritt

Eisenberg

Gasaustritt bei Bauarbeiten, Ramsener Straße

TSF

2

3

22.05.

Technische Hilfe

Kat.-Schutz

Ramsen

Unterstützung bei Hochwassereinsatz, Am Klosteracker

TSF

6

2

30.04.

Brandschutz

Sicherheitswache

Rosenthal

Brandschutzwache Maifeuer, Kerweplatz

-

4

1

29.04.

Technische Hilfe

Verkehrsunfall

L396

auslfd. Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall, Richtung Ramsen

TSF

4


--








2022







15

23.12.

Technische Hilfe

einfache Hilfe

Arleshof

Baum über Fahrbahn, Zufahrt Arleshof

TSF

3

14

22.12.

Technische Hilfe

einfache Hilfe

L396 Funktm.

Baum über Fahrbahn, Göllheimer Häusschen Ri. Ramsen

TSF

2

Diese Seite wird präsentiert vom

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rosenthal e.V.

Aktuelles aus der Feuerwehr und dem Förderverein:

Alle wichtigen aktuellen Informationen / Rückblicke werden hier gesammelt dargestellt. Die Folgeseiten Informieren über die einzelnen Bereiche der Wehr und des Fördervereins. 

26.07.2023 - Rückblick Feuerwehrfest 2023


Am Feuerwehrfest am 18.06.23 konnten die Feuerwehr Rosenthal, die Jugendfeuerwehr und der Förderverein zahlreiche Gäste und Besucher aus Rosenthal, der VG Eisenberg und Umgebung begrüßen. Bei Bratwürsten und Schnitzel konnte man bei bestem Wetter die Veranstaltung genießen. Für die Kinder war eine Hüpfburg aufgebaut und Spiele wurden angeboten. Leider gab es keine geplante Fahrzeugausstellung, gegen 16 Uhr kam die Feuerwehr der Stadt Alzey vorbei und präsentierte ein Katastrophenschutzfahrzeug für Stromausfälle und Starkregenereignisse.


Im Rahmen der Veranstaltung führte die Wehrführung Beförderungen und eine Ernennung zum Gruppenführer durch. Unter anderem der stv. Wehrführer wurde zum Guppenführer bestellt. Weitere zwei KameradINNen wurden für ihre langjährige Tätigkeit und Ausbildungen befördert. 


Daran anschließend ehrte der Förderverein langjährige Mitglieder für 10 jährige und 25 jährige Mitgliedschaft. Den Mitgliedern die zur Ehrung verhindert waren, werden die Urkunde und die Ehrenzeichen nachgereicht.


In Summe war das Fest eine erfolgreiche Veranstaltung. Gerade das die selbstgemachten Schnitzel komplett verzehrt wurden, war für uns sehr erfreulich und zeigt wie gut diese ankommen.


Wir bedanken uns auf diesem Wege für die Besucher unseres Festes und freuen uns bereits jetzt auf eine gute Veranstaltung in 2023.

VG_EBG_Rosenthal 10022020 Brunne Osterheld
VG_EBG_Rosenthal 10022020 Birke Osterheld
VG_EBG_Rosenthal TH Ausbildung Weber

Bilder werden noch aktualisiert und ausgetauscht

IMG_4348
IMG_4357
IMG_4340
IMG_4430
IMG_4420

Zu diesen Ehrungen in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Rosenthal kamen die Ehrungen vom Förderverein der Feuerwehr hinzu. Dieser besteht mittlerweile seit 27 Jahren. Da die vergangenen Anläufe zur Ehrung der langjährigen Mitglieder mehrfach ausfallen mussten, wurden diese Ehrungen im Rahmen des Feuerwehrfestes durchgeführt. Insgesamt fünf Mitglieder wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Viel größer war der Anteil der Mitglieder die fast alle seit bestehen des Fördervereins dabei sind, hier wurden 27 Mitglieder für 25 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Bilder zur Verfügung gestellt von Martin Scholz

12.06.2022 - Rückblick auf das Feuerwehrfest 2022


Mit zwei Jahren Pause konnte am 12.06.22 wieder das Feuerwehrfest am Feuerwehrgerätehaus Rosenthal ausgetragen werden. Bei bestem Wetter und regem Besucherzuspruch wurden nebem hervorragend selbstgemachten Schnitzeln auch aus der Feuerwehr Mitglieder geehrt und befördert, sowie zahlreiche Mitglieder aus dem Förderverein für ihre lange Mitgliedschaft ausgezeichnet.


Im Rahmen von Ausbildungen, zusätzlich zum Übungs- und Einsatzdienst, haben sich fünf Mitglieder eine Beförderung innerhalb der Feuerwehr verdient gehabt. Die Geschwister André und Milena wurden nach erfolgreich abgelegter Grundausbildung zum Feuerwehrmann/-frau befördert. Julia hat in den vergangenen Jahren Ihre Ausbildung zur Machinistin, Truppführerin und Sprechfunkerin abgeschlossen und wurde daraufhin zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Johannes wurde als Leiter der Jugendfeuerwehr und stellvertretender Wehrführer zum Löschmeister befördert. Unser Wehrführer Tobias hatte im April/Mai erfolgreich seine Ausbildung zum Gruppenführer abgeschlossen und konnte somit zum Brandmeister befördert werden und auch als Gruppenführer der Feuerwehr Rosenthal ernannt werden.


Im weiteren Rahmen wurden Katja und Stefan für ihre mittlerweile mehr als 25 Jahre aktive Mitgliedschaft in den Feuerwehren Rosenthal und Eisenberg geehrt. Die Ehrung für Jan, der ebenfalls seit diesem Jahr 25 Jahre aktiv dabei ist, wird im Verlauf des Jahres durchgeführt. Andreas wird ebenfalls noch geehrt, hier sind es aber bereits mehr als 35 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Rosenthal.



Spendensammelaktion der Rosenthaler Kerweborsch 2021


Im Zuge der Flutkatastrophe in der Eifel starteten die Rosenthaler Kerweborsch einen Spendenaufruf. Hierbei unterstützte der Feuerwehr Förderverein mit der Bereitstellung seines Kontos. Freudig dürfen wir mitteilen, dass insgesamt 1.600€ als Spende eingegangen sind und diese an die Landeshauptkasse in Mainz überwiesen wurden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern die sich an dieser Aktion beteiligten, aber auch bei denen die über andere Wege ihren Beitrag geleistet haben bzw. am leisten sind.